Keine ambulanten CT – Untersuchungen am Standort Diakonissenkrankenhaus 02.08. – 23.08.2021

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

in der Zeit von Montag, dem 02.08.2021 bis einschließlich Montag, dem 23.08.2021 erfolgt der Einbau unseres neuen Computertomographen.

In dieser Zeit sind CT-Untersuchungen am Standort Diakonissenkrankenhaus für ambulante Patienten nicht möglich. Für dringende Untersuchungen nutzen Sie bitte Termine an unserem Standort am Rathaus Schönefeld.

(Konventionelle Röntgenuntersuchungen, MRT´s, Mammografie und Ultraschall können am Standort Diakonissenkrankenhaus in dieser Zeit in gewohnter Weise durchgeführt werden.)

Ab Dienstag, den 24.08.2021 ist der neue Computertomograph im Einsatz.

Wir freuen uns auf das neue Untersuchungsgerät, welches uns neben hoher Bildqualität und einer Reduzierung der Strahlendosis dank innovativer Arbeitsabläufe mehr Zeit für unsere Patienten und Patientinnen einräumt.

Vielen Dank für ihr Verständnis!

Das Praxisteam der Radiologie am Diakonissenkrankenhaus

Wichtige Informationen rund um den Praxisbetrieb während der Pandemiesituation

Wichtige Informationen

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

wir führen derzeit alle in unserem Leistungsspektrum aufgeführten Untersuchungen an unseren Standorten durch und sind bestrebt, die Termine wie gewohnt einzuhalten. Es gelten die hier veröffentlichten Öffnungszeiten. Für MRT-, CT-, Mammographie und Ultraschalluntersuchungen benötigen Sie wie gewohnt einen Termin, für Röntgenuntersuchungen gelten die Öffnungszeiten.

Aufgrund der aktuellen Infektionswelle mit dem Corona-Virus möchten wir Sie zu Ihrem eigenen Schutz, zum Schutz anderer Patienten und unseres Personals bitten, folgendes zu beachten:

  • Patienten mit aktiver Covid 19 – Erkrankung bzw. innerhalb einer angeordneten Quarantäne können in unserer Praxis leider nicht untersucht werden.
    Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen an die Universitätsklinik Leipzig (MVZ Radiologie) oder an das St. Georg Krankenhaus Leipzig (Infektiologie).
  • Sollten Sie nach einer Covid 19 – Erkrankung und abgeschlossener Quarantäne zu einer Untersuchung kommen, legen Sie bitte am Untersuchungstag die Bescheinigung des Gesundheitsamtes vor und tragen Sie eine FFP2 - Maske.
  • Wenn Sie aktuell unter Symptomen wie bei einer Erkältung oder Grippe (Husten, Fieber) leiden, betreten Sie unsere Praxis bitte nicht. Kurzfristige Terminabsagen nimmt unser Anrufbeantworter: 0341/3937 3002 entgegen. Für Terminverschiebungen erreichen uns telefonisch unter 0341/3937 3000 oder per Mail termin@radiologie-leipzig.de
  • Der Zutritt zu unserer Praxis ist ausschließlich mit einem medizinischen Mund– /Nasenschutz (FFP2-Maske oder OP-Maske) gestattet. Unsere Mitarbeiter tragen ebenfalls Masken – diese Maßnahmen dienen dem Schutz aller!
  • Wir bitten Sie, aktuell aufgrund der Infektionsgefahr keine Begleitpersonen zum Termin mitzubringen. Diese Beschränkung gilt selbstverständlich nicht bei Patienten/innen, die eine Sedierung erhalten sollen, bei Kindern oder hilfebedürftige Patienten/innen mit körperlichen oder mentalen Einschränkungen.
  • Wir bitten unsere Patientinnen und Patienten als Zugang zu unserer Praxis ausschließlich den Haupteingang des Diakonissenkrankenhauses in der Georg-Schwarz-Str. zu nutzen! Folgen Sie der Beschilderung und dem Logo.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Das Team der Überörtlichen Radiologischen Gemeinschaftspraxis

Überörtliche Radiologische Gemeinschaftspraxis am Diakonissenkrankenhaus, im Markkleeberg-Center, am Rathaus Schönefeld und in Aue

Wir laden Sie dazu ein, sich auf unserer Homepage über unsere Praxis und deren Standorte zu informieren und unser Team kennen zu lernen. Hier finden Sie Wissenswertes über unser radiologisches Leistungsangebot, außerdem haben wir für Sie wichtige Hinweise für einen Besuch in unserer Praxis zusammengestellt.

Unser gesamtes Team steht Ihnen mit modernster Untersuchungstechnik, aktuellen Diagnoseverfahren, einer freundlichen Atmosphäre und Kompetenz an insgesamt vier Praxis-Standorten zur Verfügung.

18 Radiologen mit unterschiedlichen Schwerpunkten sowie 66 Mitarbeiter arbeiten täglich standortübergreifend Hand in Hand, um unseren Patienten und Zuweisern zeitnah eine zuverlässige Diagnose zu übermitteln.

Mammographie-Screening

Wir führen im Rahmen des Mammographie – Screening – Programms die Mammographie-Vorsorge-Untersuchungen an all unseren 3 Standorten durch.
Termine dafür vergibt die Zentrale Stelle Chemnitz (0371 91850 999).

Frauen zwischen 50 und 70 Jahren erhalten aller 2 Jahre automatisch eine Einladung mit einem Terminvorschlag. Die Anfahrtswege zum Untersuchungsort sollen so kurz wie möglich sein, deshalb ist Ihr Wohnort ausschlaggebend dafür, in welche Praxis unserer drei Standorte Sie eingeladen werden.

Für weitere Informationen zum Mammographie–Screening verweisen wir auf folgenden Link:
www.mammascreening-leipzig.de

Vielen Dank für Ihr Interesse.